Schneidearbeiten

Heckenschneiden

IMG_8126Ihre Hecke soll als Einfriedung, Sichtschutz und Lebensraum zugleich dienen. Damit eine Hecke schön grün & dicht wächst und in der gewünschten Form bleibt, muss die Hecke je nach Sorte in regelmässigen Abständen geschnitten werden.

Je nachdem um welche Hecken- Sorte es sich handelt, ist es wichtig zu wissen wann der fachmännische Rückschnitt erfolgen soll.

Beim Rückschnitt verschiedener Heckenpflanzen, z.B. Hainbuche, Rotbuche, Liguster, Kirschlorbeer, Thuja oder Konifere, sind einige wichtige Aspekte zu beachten. Nadelgehölze z.B. verkahlen schnell, wenn sie nicht ausreichend Licht bekommen. Eine pyramidale Form ( unten breit, oben schmal ) ist daher ideal. Die Pyramidenform sorgt dafür das die Nadelgehölz-Hecke ausreichend von oben über die Breitseiten Sonne bekommt. So vermeiden Sie das sich braune, kahle Stellen in Ihrer Hecke ( z.B. Thuja ) bilden.

 

Unsere Telefonnummer finden Sie hier weiter unten, oder schicken Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular. Wir melden uns, mit Sicherheit!